Andreas Bröcher
Tel. 015226471782

Liebe Gemeinde!

Mein Name ist Andreas Bröcher. Ich stamme aus Mecklenburg/Neubrandenburg, bin der dritte von fünf Jungen und bin 58 Jahre alt.

Nach meiner Schulausbildung absolvierte ich eine Lehre zum Vermessungstechniker und leistete den Grundwehrdienst bei der NVA. Bis zum Start des 3jährigen Abiturs arbeitete ich in meinem er-lernten Beruf. 1983 begann mein Theologiestudi-um in Erfurt und das Pastoralseminar in Neuzelle bei Frankfurt/Oder. Am 24.6.1989 wurde ich zum Priester geweiht. Bis 1994 arbeitete ich in ver-schiedenen Gemeinden und Aufgaben als Pries-ter.

Innere Fragen und die Suche nach Antworten führten dazu, dass ich 1994 mein Priesteramt aufgab und wieder als Vermesser tätig wurde. Ich sah mich damals außerstande, die zölibatäre Le-bensform des Priesters zu leben, so dass ich meinen priesterlichen Dienst nicht weiterführen konnte.

Dennoch blieb der innere Wunsch, meinen pries-terlichen Dienst, den ich bewusst gewählt hatte, wieder aufnehmen zu können. Ich suchte ernst-haft nach Möglichkeiten der Rückkehr.

Veränderungen der Lebenssituation, Gespräche, Zeiten der Stille und neue Einübung ins Gemein-deleben haben mich in den letzten 5 Jahren da-rauf vorbereitet, den Bischof von Osnabrück zu bitten, mich wieder in den priesterlichen Dienst zurückzunehmen.

So komme ich zu Ihnen als Pastor mit dieser ei-genen Vergangenheit, aber auch mit dem festen Willen zu einem Neuanfang, zu einem gemein-samen Weg mit Ihnen hier in Papenburg durch die Zeit, die Gott uns schenkt.


Andreas Bröcher,
Pastor