Arbeitswoche vom 31.10. bis 4.11.2016

Die ersten Mauern werden sichtbar,

und sobald es in die Höhe geht, wird ein Kran gebraucht. Hier wird er grade aufgebaut.

Blick auf die neuen Mauern vom Friedhof aus

 Das Gleiche von der anderen Seite

 Hier ging mal der Weg zm Friedhof lang

 Am Freitagmittag sieht es auf der Baustelle schon so aus:

 Der Blick "auf´s Ganze".