60 Jahre Kapellengemeinde Sankt Anna
Der Frauenchor von St. Anna auf dem Weg zu dem Festgottesdienst am 18.2. 2017

Einzug mit Bannerabordungen

Bei so einem festlichen Anlass darf auch der Weihrauch nicht fehlen

 Das fällt schon auf, wie viele Kinder der kleinen Gemeinde diesen Gottesdienst aktiv mitgestaltet haben

 Dafür bekommen sie alle einen Holzanhänger als Andenken

 Kaplan Hermann Prinz bei seiner Predigt

 Der Frauenchor auf der Orgelempore. An der Orgel spielt der langjährige Organist von St. Anna, Herr Heide.

 Pastor Borghard als evangelischer Nachbar der Gemeinde fand anerkennende Worte

 und auch Frau Bohse als Vorsitzende des Pfarrgemeinderates kam zum Gratulieren.

 So ein Jubiläum ist auch immer eine gute Gelegenheit ehrenamtlichen Helfern für ihren Einsatz zu danken.

 Die Frauenbundvertreterin kam nicht mit leeren Händen - es wurde eine neue Fahne gespendet.

Nach dem Gottesdienst waren alle in das Dorfgemeinschaftshaus eingeladen wo ein reichliches Buffet...

... und leckere Suppe auf alle wartete.

Die Kinder hatten ihren Spaß...

und  auch die Erwachsenen bekamen was für die Lachmuskeln zu hören, als Herr Nehe plattdeutsche Dönkes zum Besten gab.