Mit der Renovierung der Kapelle hat die kleine Dorfgemeinschaft ein beeindruckendes Zeichen für ihren lebendigen Glauben gegeben, der auch bereit ist, sich dem Zeitgeist entgegenzusetzen.
Die Kapelle bietet sich neben dem regelmäßigen Gottesdienst am Freitag auch für andere Gottesdienste im familieren Rahmen an, z.B. für Trauungen oder Taufen an.


Zu erwähnen ist darüberhinaus die Bittprozession im Frühsommer am Dienstag vor Christi Himmelfahrt um 19 Uhr für eine gute Ernte

und das Patronatsfest am Pfingstmontag, bei dem die ganze Antoniusgemeinde zu einem Gottesdienst unter freiem Himmel eingeladen ist.

Impressionen:

ein Blick auf die Gartengestaltung rund um die Kapelle

und

das Heilig Geistfenster , entworfen von dem Künstler Ferdinand Hees

Fenstergestaltung neben dem Eingang und der Grundstein