Die Fronleichnamsfeier der Gemeinde St. Antonius beginnt am Johannesstift...

 ... bei angenehmem Wetter

Pfarrer F.B. Lanvermeyer bei seiner Predigt

 Während der Messe wird auch die Gemeinde mit Weihrauch geehrt

Die Prozession beginnt

 Auf dem Weg zum Altar am Anker

 Hier stellen die Kindergartenkinder ihr selbstgemaltes Fronleichnamsbild vor

 Pfarrer Lanvermeyer ehrt das Allerheiligste wird mit Weihrauch

 und die Kinder streuen Blüten

 Nun geht es weiter zur Antoniuskirche

 Den gesamten Weg begleiten die  Messdiener mit Schellenmusik

 Die Pfarrkirche kommt in Sicht

 Die Prozession zieht an dem Schiff Friederike vorbei

Einzug in die Kirche

 Vor dem Altarraum bilden die diesjährigen Erstkommunionkinder ein Spalier, durch das der Priester das Allerheiligste hinauf zum Altar trägt.

Noch einmal wird die Monstranz mit der geweihten Hostie verehrt,
und die Gemeinde empfängt noch einmal den sakramentalen Segen.

Im Anschluss an die Zeremonie sind alle zu einem kleinen Picknick vor der Kirche eingeladen

Den Vorplatz hatten die Kinder am Tag vorher mit Kreidezeichnungen geschmückt. Hier eine kleine Auswahl dieser vergänglichen Kunstwerke

 

Auch den heilige Antonius hatten die Kinder mit Kreide verschönert und ihm ein Kreuz auf seine Kutte gemalt.