"Begegnung in wunderbarer Vielfalt"

Der Gründungsgottesdienst der neuen Pfarrei St. Antonius, Papenburg am 29. Juni 2014 in Videoausschnitten

Hier noch die Fürbitten des Gründungsgottesdienstes, die die beiden Pfarrgemeinderatsvorsitzenden, Frau Hebbelmann und Frau Burfeind vortrugen und die sicher nicht nur für diesen einen Tag Geltung haben:

- Mögen die verschiedenen Formen der Gottesdienste, von Priestern und Laien
geleitet, zu einem Anziehungspunkt und zu einem Höhepunkt von Gemeinschaft
und Glauben in der neuen Pfarrei werden.
- Durch die Katechese, den Religionsunterricht, die Glaubensgespräche; in welcher
Art und Weise auch immer, mögen viele zu einem Leben aus dem Glauben
ermutigt werden.
- Haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in der Gemeinde möge es gelingen
solche Strukturen zu gestalten, dass die Lebendigkeit des Gemeindelebens
und das Sichbegegnen untereinander und mit Gott gefördert werden.
- Die Not der Mitmenschen in unserer Umgebung und weltweit möge uns zum
Teilen ermutigen und uns auch so die Nähe Gottes erfahren lassen.

Zum Artikel der Emszeitung vom 30. Juni 2014