Von Stufe zu Stufe

Amtseinführung von Pfarrer Franz Bernhard Lanvermeyer am 5. Oktober 2014

  • Das Video zeigt wie der Pfarrer den Schlüssel vom Kirchengebäude überreicht bekommt.
  • Beim Chorraum der Kirche angekommen, verliest Pater Sanjeevi die Ernennungsurkunde des Bischofs.
  • Dann führt er Pfarrer Lanvermeyer zum Priestersitz, weil von dort die Gottesdienste geleitet werden.
  • Ohne Vergebung können wir Menschen nicht leben. Als ein Zeichen für diese Tatsache bekommt der Pfarrer die Beichtstola.
  • Nach dem Gloria und der Lesung verkündet der Pfarrer die Botschaft Jesu. Dazu wird ihm vorher die Heilige Schrift überreicht.
  • Mit der Taufe bekennen wir uns zu einem Leben nach dem Evangelium.
  • Am Altar übernimmt der Pfarrer die Verantwortung für diese Feier.

 

Stufen

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.

Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
An keinem wie an einer Heimat hängen,
Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
Er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten.
Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
Und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
Mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegen senden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden...
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

Hermann Hesse